Manchmal haben alle Kreativen eine ruhige Mußestunde verdient. Wir fahren dazu gern ins fränkische Umland: Das Gute liegt so nah. Natürlich auch, weil wir die fränkische Küche und leckeres Bier so gern haben.

Uns wurde das Restaurant „Grüne Au“ in Hechelbach empfohlen. Saisonal und regionales Essen – frisch gekocht und die Zutaten aus der näheren Umgebung. Die Karte ist übersichtlich, aber gut sortiert.

Das Bier, sowie das Essen überzeugen, vor allem aber die Bierdeckel. Im Flur zur Gaststube hängen viele Sammlerstücke aus Jahrzehnten einer Gastwirtsfamilie. Was ich am schönsten fand: eine Bierdeckelsammlung. Freche Sprüche, gedruckt im Hochdruck in den ca. 1970ern.

„Im Bier ist die Reinheit“

„Eben drum – Bier hat Wumm“

„Ein Tip bei dem ich nie verliere: Bier“

„Im Bier liegt Kraft, die Freundschaft schafft“

„Trink, Trink, Brüderlein, trink“

Die Sammelleidenschaft von Bierdeckeln habe ich ehrlich gesagt bisher nie verstanden. Vielleicht habe ich nie einen Zusammenhang gesehen (nicht, dass ich ihn nun erkenne…) – diese kleine Sammlung ist aber tatsächlich sehr amüsant und für Fans von Hochdruck, 1 oder mehrfarbig, natürlich gefundenes Futter.

Bierdeckel können auch heute noch individuell in Kleinstauflagen bedruckt und personalisiert werden. Für Hochzeiten, Jungesellenabschiede, Firmenfeiern,… Da braucht man gar keine eigene Brauerei.

Wenn Du also mal Bedarf nach eigenen Bierdeckeln zu deiner Festlichkeit hast: Trink ein kühles Blondes in der Grünen Au, Hechelbach, lass‘ dich von den Deckelchen inspirieren und sprich uns dann auf deine Wünsche an.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.