Zur aktuellen Ausstellung des Museum für Kommunikation, Nürnberg „Es wird To(r)te geben! Buchstaben können leben retten“ gibt es ein umfangreiches Programm mit Buchstabenexpert*innen.

Eine davon ist Charlotte Grunow vom Anemoi Shop in Gostenhof. Zuerst werdet ihr eingeführt in die Technik des Stempelschneidens mittels Schneidewerkzeug. Anhand von Schriftvorlagen werden Initiale entwickelt und zum Stempel geschnitten. Dabei lernt Ihr eine Menge über Schriftgestaltung und nehmt ein attraktives Stück mit nach Hause.

Kosten: 10 Euro inkl. Material

DIE ANMELDUNG ERFOLGT DIREKT ÜBER:
Telefon 0911 230 88-230 oder per E-Mail mkn.anmeldung@mspt.de

Zur aktuellen Ausstellung des Museum für Kommunikation, Nürnberg „Es wird To(r)te geben! Buchstaben können leben retten“ gibt es ein umfangreiches Programm mit Buchstabenexpert*innen.

Eine davon ist Charlotte Grunow vom Anemoi Shop in Gostenhof. Zuerst werdet ihr eingeführt in die Technik des Stempelschneidens mittels Schneidewerkzeug. Anhand von Schriftvorlagen werden Initiale entwickelt und zum Stempel geschnitten. Dabei lernt Ihr eine Menge über Schriftgestaltung und nehmt ein attraktives Stück mit nach Hause.

Kosten: 10 Euro inkl. Material

DIE ANMELDUNG ERFOLGT DIREKT ÜBER:
Telefon 0911 230 88-230 oder per E-Mail mkn.anmeldung@mspt.de

Zur aktuellen Ausstellung des Museum für Kommunikation, Nürnberg „Es wird To(r)te geben! Buchstaben können leben retten“ gibt es ein umfangreiches Programm mit Buchstabenexpert*innen.

Eine davon ist Charlotte Grunow vom Anemoi Shop in Gostenhof. Sie kennt die Gestaltungsdetails verschiedener Schrifttypen und weiß nicht nur, wozu die kleinen Füßchen gut sind, auf denen so mancher Buchstabe steht. Entdeckt mit Ihr die Welt der Typografie! Und das nicht theoretisch, sondern ganz handgreiflich mit Nagel und Faden.

Ihr konstruiert einen Monogramm-Buchstaben und gestaltet ihn in 3D. Dabei lernt Ihr eine Menge über Schriftgestaltung und nehmt ein attraktives Stück mit nach Hause.

Kosten: 10 Euro inkl. Material

DIE ANMELDUNG ERFOLGT DIREKT ÜBER:
Telefon 0911 230 88-230 oder per E-Mail mkn.anmeldung@mspt.de

Wolltest du schon immer mal deinen eigenen Notizhefte machen?
  • Für Anfänger
  • ca. 90 Minuten

Mit einfachen Mitteln zeigen wir dir wie du Notizhefte für deinen eigenen Gebrauch und als kleine Geschenke anfertigen kannst.

In der Workshop-Gebühr ist das Material, das verwendet wird, beinhaltet. Jeder Teilnehmer macht mind. 2 Notizhefte, die er selbstverständlich mit nach Hause nehmen kann.

Hast du Papier, das dir gefällt? Bring es zur Verarbeitung mit.

Dein Ticket kannst du direkt hier bei uns im Shop erwerben: Ticket für Notizheft-Workshop

***
Wollt ihr in einer geschlossenen Gruppe einen Workshop planen? An einem anderen Tag? Kein Problem, wende dich rechtzeitig an uns und lass uns gemeinsam etwas austüfteln.

Zur aktuellen Ausstellung des Museum für Kommunikation, Nürnberg „Es wird To(r)te geben! Buchstaben können leben retten“ gibt es ein umfangreiches Programm mit Buchstabenexpert*innen.

Eine davon ist Charlotte Grunow vom Anemoi Shop in Gostenhof. Sie kennt die Gestaltungsdetails verschiedener Schrifttypen und weiß nicht nur, wozu die kleinen Füßchen gut sind, auf denen so mancher Buchstabe steht. Entdeckt mit Ihr die Welt der Typografie! Und das nicht theoretisch, sondern ganz handgreiflich mit Nagel und Faden.

Ihr konstruiert einen Monogramm-Buchstaben und gestaltet ihn in 3D. Dabei lernt Ihr eine Menge über Schriftgestaltung und nehmt ein attraktives Stück mit nach Hause.

Kosten: 10 Euro inkl. Material

DIE ANMELDUNG ERFOLGT DIREKT ÜBER:
Telefon 0911 230 88-230 oder per E-Mail mkn.anmeldung@mspt.de